STARTSEITE CHAULIN.JIMDO.COM

 

Die Geschichte der Schweiz ist auch die Geschichte ihrer Verkehrswege.

 

(Zitat aus der Coopzeitung Nr. 30 vom 22. Juli 2008)

 

Original Schriftzug (Logo) der Museumsbahn Blonay-Chamby.

 

Kartenausschnitt aus der Landeskarte der Schweiz im Massstab 1:50'000 der Region Clarens-Chally-Blonay-Chamby-Musée (Chaulin)-Chamby.

 

Die rote Linie entspricht der Museumsbahnstrecke.

 

Seite mehrerer Privatpersonen, darunter ein Mitgliedes des Vereins Museumsbahn Blonay-Chamby, über die Museumsbahn Blonay-Chamby und das Museum in Chaulin. Die Seite dienen einerseits als Informationsmedium wie auch als Arbeitsunterlagen für Hobby Eisenbahner und Hobby Modelleisenbahner die sich für das Thema interessieren.

 

Die offizielle Seite der Museumsbahn Blonay-Chamby befindet sich unter www.blonay-chamby.ch .

 

Blonay-Chamby - die älteste Museumsbahn in der Schweiz

 

Region Montreux-Vevey, Waadtländer Riviera

An den Wochenenden in der Sommersaison bietet die Museumsbahn Bahnvergnügen pur bei einer Fahrt mit einem ihrer Züge mit Dampf- oder Elektrotraktion. In Chaulin, das vom Bahnhof Blonay her auf der Bahnstrecke nach Chamby erreichbar ist, wird die schweizweit grösste Sammlung von betriebsfähigen historischem Meterspur-Rollmaterial gezeigt.

 

Die Museumsbahn wird durch Freiwillige betrieben. Diese unterhalten auch den in zwei Hallen ausgestellte einzigartige Fahrzeugpark von über 70 Dampflokomotiven, Elektrolokomotiven, Elektrotriebwagen, Tramwagen, Personenwagen und Güterwagen aus den Jahren 1874 bis 1948, die als eine der repräsentativsten Sammlungen Europas anerkannt ist.

 

Die von der Museumsbahn befahrene Bahnstrecke von Blonay nach Chamby stammt aus dem Jahr 1902 und ist drei Kilometer lange. Deren bekanntestes Bauwerk ist die 78 Meter lange und 45 Meter hohe Steinbogenbrücke über die Schlucht "Baye de Clarens".

 

Aktuelles E-Buch (Ebook) über die Musemsbahn Blonay-Chamby

 

Museumsbahn Blonay-Chamby Ebook R1c 2011
Adobe Acrobat Dokument [1.1 MB]
Download

 

E-Buch der Museumsbahn Blonay-Chamby von Anfangs 2011, Stand 10. Mai 2011 (Ausgabe R1c), als pdf-File zum Ausdrucken. Siehe auch Kapitel E-Bücher.

 

Inhaltsverzeichnis (Sidemap)

 

- Bilder

  . Bilder mit Urheberrechten

      Keilbahnhof Chamby

  . Bilder ohne Urheberrechte (GNU free)

- Literatur

  . Bücher und Broschüren

  . Artikel

  . Standardwerke

- E-Bücher (Ebooks)

  . Museumsbahn Blonay-Chamby 

      Aktuelle Ausgabe
        E-Bücher mit Urheberrechten

          Faire la Voie, Chemin de fer-musée Blonay-Chamby

        E-Bücher ohne Urheberrechte (GNU free)

          Museumsbahn Blonay-Chamby, ein Auszug aus Wikipedia

      Archivierte Ausgaben
        E-Bücher mit Urheberrechten
        E-Bücher ohne Urheberrechte (GNU free)

          Museumsbahn Blonay-Chamby, ein Auszug aus Wikipedia

            Museumsbahn Blonay-Chamby Ebook R1c 2011

            Museumsbahn Blonay-Chamby Ebook P1a 2011

- Youtube Filme (Auswahl)

  . Sehenswerte Filme

     Locomotive à vapeur HG 3/4 3 au Blonay-Chamby

  . Filme

      Blonay-Chamby "Valais en fête"

      40 years of the Blonay-Chamby Museum Railway

  . Kurzfilme

      Blonay-Chamby Steam

  . Weitere Filme zum Thema

      Von der Waadländer Riviera ins Berner Oberland

- Anhang

  . Flyer Jahresprogramm der Museumsbahn Blonay-Chamby

      2012

      2011

- Weitere Links zum Thema (Auswahl)

  . Museumsbahn Blonay-Chamby

      Offizielle Seite

      Inoffizielle Seiten

      Online Lexikon

  . Museen und Messen

  . Medien

  . Verschiedenes

  . Besonderes

 

 

Stand 15. Februar 2014.

 

Blonay-Chamby - die älteste Museumsbahn in der Schweiz

 

Region Montreux-Vevey, Waadtländer Riviera

An den Wochenenden in der Sommersaison bietet die Museumsbahn Bahnvergnügen pur bei einer Fahrt mit einem ihrer Züge mit Dampf- oder Elektrotraktion. In Chaulin, das vom Bahnhof Blonay her auf der Bahnstrecke nach Chamby erreichbar ist, wird die schweizweit grösste Sammlung von betriebsfähigen historischem Meterspur-Rollmaterial gezeigt.

 

Die Museumsbahn wird durch Freiwillige betrieben. Diese unterhalten auch den in zwei Hallen ausgestellte einzigartige Fahrzeugpark von über 70 Dampflokomotiven, Elektrolokomotiven, Elektrotriebwagen, Tramwagen, Personenwagen und Güterwagen aus den Jahren 1874 bis 1948, die als eine der repräsentativsten Sammlungen Europas anerkannt ist.

 

Die von der Museumsbahn befahrene Bahnstrecke von Blonay nach Chamby stammt aus dem Jahr 1902 und ist drei Kilometer lange. Deren bekanntestes Bauwerk ist die 78 Meter lange und 45 Meter hohe Steinbogenbrücke über die Schlucht "Baye de Clarens".