Museumsbahn Blonay-Chamby

 

Inhaltsverzeichnis

 

- Aktuelle Ausgaben
  . E-Bücher mit Urheberrechten

      Faire la Voie, Chemin de fer-musée Blonay-Chamby
  . E-Bücher ohne Urheberrechte (GNU free)

      Museumsbahn Blonay–Chamby, ein Auszug aus Wikipedia

- Archivierte Ausgaben
  . E-Bücher mit Urheberrechten
  . E-Bücher ohne Urheberrechte (GNU free)

      Museumsbahn Blonay–Chamby, ein Auszug aus Wikipedia

         Museumsbahn Blonay-Chamby Ebook R1c 2011

         Museumsbahn Blonay-Chamby Ebook P1a 2011

 

Aktuelle Ausgaben

 

E-Bücher mit Urheberrechten

 

Faire la Voie, Chemin de fer-musée Blonay-Chamby

 

Lehrmaterial in Form eines E-Buches vom Departement für Bildung, Jugend und Kultur (DFJC) – Amt für Kultur (SERAC) des Kanton Waadt.

 

dp_38 Faire la voie - Blonay-Chamby.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

 

Faire la Voie, Chemin de fer-musée Blonay-Chamby, als pdf-File zum Ausdrucken.

 

© 2010 Ecole-Musée

 

Siehe auch Ecole-Musée .

 

 

E-Bücher ohne Urheberrechte (GNU free)

 

Siehe auch Wikipedia Artikel GNU-Lizenz für freie Dokumentation.

  

 

Museumsbahn Blonay–Chamby, ein Auszug aus Wikipedia

 

Übersicht über die Museumsbahn Blonay-Chamby und deren Museumsbahnstrecke von Blonay nach Chamby an der Waadtländer Riviera. Es beinaltet eine Liste der Fahrzeuge mit Stand Anfangs 2011 sowie die wichtigsten Touristeninformation.

 

Museumsbahn Blonay-Chamby Ebook R1d 2011
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

 

E-Buch der Museumsbahn Blonay-Chamby von Anfangs 2011, Stand 10. Juni 2011 (Ausgabe R1d), als pdf-File zum Ausdrucken.

 

Besonderes: Ein Einfügen dieses Dokuments auf andere Internetplattformen ist ausdrücklich erlaubt, ja sogar im Sinne der Sache erwünscht.

 

 

Archivierte Ausgaben

 

E-Bücher mit Urheberrechten

 

Derzeit keine Ausgaben.

 

 

E-Bücher ohne Urheberrechte (GNU free)

 

Siehe auch Wikipedia Artikel GNU-Lizenz für freie Dokumentation.

 

 

Museumsbahn Blonay–Chamby, ein Auszug aus Wikipedia

 

Museumsbahn Blonay-Chamby Ebook R1c 2011

 

Museumsbahn Blonay-Chamby Ebook R1c 2011
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

 

E-Buch der Museumsbahn Blonay-Chamby von Anfangs 2011, Stand 10. Juni 2011 (Ausgabe R1d), als pdf-File zum Ausdrucken.

Übersicht über die Museumsbahn Blonay-Chamby und deren Museumsbahnstrecke von Blonay nach Chamby an der Waadtländer Riviera. Es beinaltet eine Liste der Fahrzeuge mit Stand Anfangs 2011 sowie die wichtigsten Touristeninformation.

Die freigegebene Ausgabe R1d vom 10. Juli 2011 ersetzt

die freigegebene Ausgabe R1c vom 10. Mai 2011. Nachtrag

eines Bildes des Hotel Hotel Fairmont Le Montreux Palace

sowie eines Bildes einer hippschen Wendescheibe. Des

weiteren gab es einige kleinere Korrekturen und

Ergänzungen in den Abkürzungen und in der Literatur.

Dadurch erhöht sich die Seitenzahl von 52 auf 56 Seiten.

 

 

Museumsbahn Blonay-Chamby Ebook P1a 2011

 

Museumsbahn Blonay-Chamby Ebook P1a 2011
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

 

E-Buch der Museumsbahn Blonay-Chamby von Ende 2010, Stand 1. März 2011 (Ausgabe P1a), als pdf-File zum Ausdrucken.

Übersicht über die Museumsbahn Blonay-Chamby und deren Museumsbahnstrecke von Blonay nach Chamby an der Waadtländer Riviera. Es beinaltet eine Liste der Fahrzeuge mit Stand Anfangs 2011 sowie die wichtigsten Touristeninformation.

Die freigegebene Ausgabe R1c vom 10. März 2011 ersetzt die beiden provisorischen Ausgaben P1a und P1b vom 1. und 2. März 2011. Die Änderungen beziehen sich auf Details und kleinere Präzisierungen. Wesentliche Änderung sind, dass die RhB Ge 4/4 181 neu als BB Ge 4/4 81 und der GFM Ek 712 neu als GFM L 712 aufgelistet sind. Diese Umbezeichnung erfolge im Zusammenhang mit Revisionsarbeiten.

 

 

Stand 10. Juli 2011.

 

Blonay-Chamby - die älteste Museumsbahn in der Schweiz

 

Region Montreux-Vevey, Waadtländer Riviera

An den Wochenenden in der Sommersaison bietet die Museumsbahn Bahnvergnügen pur bei einer Fahrt mit einem ihrer Züge mit Dampf- oder Elektrotraktion. In Chaulin, das vom Bahnhof Blonay her auf der Bahnstrecke nach Chamby erreichbar ist, wird die schweizweit grösste Sammlung von betriebsfähigen historischem Meterspur-Rollmaterial gezeigt.

 

Die Museumsbahn wird durch Freiwillige betrieben. Diese unterhalten auch den in zwei Hallen ausgestellte einzigartige Fahrzeugpark von über 70 Dampflokomotiven, Elektrolokomotiven, Elektrotriebwagen, Tramwagen, Personenwagen und Güterwagen aus den Jahren 1874 bis 1948, die als eine der repräsentativsten Sammlungen Europas anerkannt ist.

 

Die von der Museumsbahn befahrene Bahnstrecke von Blonay nach Chamby stammt aus dem Jahr 1902 und ist drei Kilometer lange. Deren bekanntestes Bauwerk ist die 78 Meter lange und 45 Meter hohe Steinbogenbrücke über die Schlucht "Baye de Clarens".