FILME

 

Diese Internet Seiten sind in Entstehung und noch nicht freigegebenen. Sollten Sie über eine Suchmaschine darauf gestossen sein, bedenken Sie, dass die Artikel noch unvollständig sind und Fehler oder ungeprüfte Aussagen enthalten können.

 

Inhaltsverzeichnis

 

- Unterwegs auf der Museumsbahn Blonay-Chamby

- Blonay-Chamby "Valais en fête"

- 40 years of the Blonay-Chamby Museum Railway

 

 

Unterwegs auf der Museumsbahn Blonay-Chamby

 

 

Diese Museumsbahn befindet sich oberhalb Montreux und hat die wohl kompletteste Sammlung an Schmalspurfahrzeugen aus der Schweiz.

Film auf YouTube hochgeladen am 5. Juni 2011 von  .

 

Weitgehend mit Musik hinterlegter Film.

 

Der Film zeigt im wesentlichen ein Personenzug auf der Fahrt von Blonay nach Chamby. Bespannt mit der frisch gestrichenen Mallet-Dampflokomotive G 2x2/2 105 Todtnau der Süddeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (SEG) von der ehemaligen Bahnstrecke Zell im Wiesental-Todtnau. Die Mallet-Dampflokomotive wurde im Winter 2010/2011 zeitgenösisch korrekter rot/schwarz statt nur schwarz angestrichen.

 

 

Blonay-Chamby "Valais en fête"

 

 

Anlässlich des Festivals "Valais en fête" am Samstag, den 12. September 2009, aufgenommener Video.

Vidéo tournée sur le Blonay Chamby le samedi 12 septembre lors du festival "Valais en fête".

Film auf YouTube hochgeladen am 15. September 2009 von  .

 

Film ausschliesslich mit Originalton hinterlegt.

 

Eine detailierte Beschreibung wird in Kürze erstellt.

 

 

40 years of the Blonay-Chamby Museum Railway

 

 

Dampflokomotiven.

Steam Locomotives.

Film auf YouTube hochgeladen am 11. August 2008 von  .

 

Film weitgehend mit Originalton hinterlegt. Vereinzelt französischsprachige Untertitel.

 

Der Film zeigt im wesentlichen Personenzüge bespannt mit Dampflokomotiven. Bespannt sind die Personenzüge mit den Gast- Dampflokomotiven G 3/4 1 Rhätia der Rhätischen Bahn (RhB) und G 3/3 8 Echallens der Lausanne-Echallens-Bercher-Bahn (LEB), jedoch mit den Initialen der urprünglichen Lausanne-Echallens-Bahn (LE) versehen, sowie den Vereinseigenen Dampflokomotiven HG 3/4 3 der Brig-Furka-Disentis-Bahn (BFD) mit gemischtem Adhäsions- und Zahnradantrieb, die Kastendampflokomotive G 2/2 4 der Ferrovie Padane (FP), Dampflokomotive G 3/3 6 Bière-Apples-Morges Bahn (BAM) jedoch als G 3/3 909 der Jura–Simplon-Bahn (JS) bezeichnet und der Mallet-Dampflokomotive G 2x2/2 105 Todtnau der Süddeutsche Eisenbahn-Gesellschaft (SEG) von der ehemaligen Bahnstrecke Zell im Wiesental-Todtnau.

In einem mit Musik hinterlegten Anhang werden die elektrischen Personentriebwagen BCFe 4/4 11 und BCFeh 4/4 6 der Monthey–Champéry–Morgins-Bahn (MCM) gezeigt. Wobei es sich bei letzterem um einen Triebwagen mit gemischtem Adhäsions- und Zahnradantrieb handelt.

 

 

Stand 15. Juni 2011.

 

Blonay-Chamby - die älteste Museumsbahn in der Schweiz

 

Region Montreux-Vevey, Waadtländer Riviera

An den Wochenenden in der Sommersaison bietet die Museumsbahn Bahnvergnügen pur bei einer Fahrt mit einem ihrer Züge mit Dampf- oder Elektrotraktion. In Chaulin, das vom Bahnhof Blonay her auf der Bahnstrecke nach Chamby erreichbar ist, wird die schweizweit grösste Sammlung von betriebsfähigen historischem Meterspur-Rollmaterial gezeigt.

 

Die Museumsbahn wird durch Freiwillige betrieben. Diese unterhalten auch den in zwei Hallen ausgestellte einzigartige Fahrzeugpark von über 70 Dampflokomotiven, Elektrolokomotiven, Elektrotriebwagen, Tramwagen, Personenwagen und Güterwagen aus den Jahren 1874 bis 1948, die als eine der repräsentativsten Sammlungen Europas anerkannt ist.

 

Die von der Museumsbahn befahrene Bahnstrecke von Blonay nach Chamby stammt aus dem Jahr 1902 und ist drei Kilometer lange. Deren bekanntestes Bauwerk ist die 78 Meter lange und 45 Meter hohe Steinbogenbrücke über die Schlucht "Baye de Clarens".